BierIG Österreich sponsored by:
Sponsor: SOFTwerk Professional Automation GmbH
associated member of the EBCU BierIG EBCU

beer challenge

---separator---

BEER CHALLENGE


sponsored by
Sponsor: holzeis - Kellereibedarf Knopf GmbH
Bierbraubedarf

GRATIS KATALOG und 5% Rabatt für registrierte BierIG Mitglieder!

Um PDF Dateien lesen zu können, benötigen Sie Acrobat Reader
BierIGweb Members Bereich

Es begann mit 47 Bieren ...

Wenn man heuer (25. und 26. Oktober) die Staatsmeisterschaft der Haus- und Kleinbrauer miterlebt hat, kann man sich kaum vorstellen wie alles begann. Im 1. Jahr, 2003 waren es 47 Biere von Hobbybrauern die gegeneinander antraten. Auch gab es noch keine (Dipl.) Biersommeliere, die heute einen großen Teil der Fachjury ausmachen. Im Laufe der Jahre hat sich die Staatsmeisterschaft weiterentwickelt. Sie wurde für kommerzielle Kleinbrauereinen und Kreativbrauereien geöffnet, auch die Mengenlimits stiegen. Was den Bewerb in seiner Art so einzigartig und spannend macht, ist, dass auch wenn getrennt ausgewertet, die Biere der Hobbybrauer und Profis gemeinsam in 10 verschiedenen Kategorien verkostet werden. Die Veränderungen in der Bierszene sind auch an der Staatsmeisterschaft nicht spurlos vorbeigegangen. Waren es zu Beginn bei den Einreichungen noch vorwiegend klassische österreichische Bierstile zu finden, wurde der Award von Jahr zu Jahr internationaler. Dies zeigt aber auch, dass die Schulung der Jurymitglieder zu einem immer wichtigeren Thema wird, was dazu führt das auch diese immer ausführlicher wird.

Die Zahl der Biereinreichungen steigt stetig, dieses Jahr waren es gesamt 358. Auch traten Brauereien an, die sich bei der letzten Staatsmeisterschaft noch in Gründung befanden. Nicht nur der Sektor der Kleinbrauereien ist stark im Wachsen sondern auch Brauen als Hobby erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Besonders danken möchten wir auch den zahlreiche Helfern, allen voran dem Organisationsteam Jörg Prähauser und Robert Griesmayr. Sie sorgten mit ihrer Mitarbeit und Vorbereitung für einen reibungslosen und professionellen Ablauf. Es freut uns ebenso, dass unsere Fachjury heuer sehr hochkarätig war. Zu ihr zählte neben Bierpapst Conrad Seidl auch der amtierende Biersommelier-Staatsmeister Clemens Kainradl.

Die Preisverleihung fand am Sonntag im Rahmen der Biermesse Ried – Festival der Biervielfalt statt. Hier ist auch noch den Sponsoren der bierigen Sachpreise zu danken die den Verein teils schon seit vielen Jahren unterstützen Mälzerei Plohberger, Brauereibedarf Holzeis, „Hopfen und mehr..“ und Hopfen der Welt.

Neben den Preisen für die ersten drei jeder Kategorie wurden heuer zum zweiten Mal die Qualitätssiegel der BierIG vergeben, die all jene Biere auszeichnen, die einen besonders hohen Qualitätsstandard ausweisen. Dazu sind mehr als 80 % der erreichbaren Gesamtpunkte sowie mindestens 70 % der Punkte jeder einzelnen der 9 Bewertungskriterien zu erreichen. Die Preisträger dürfen ihre Biere mit dieser Auszeichnung bewerben.

Spannend bleibt, wie und wo es nächstes Jahr weitergeht.

Ergebnisse der 11. Staatsmeisterschaft der Hausbrauer

Ergebnisse der 11. Staatsmeisterschaft der Kleinbrauer

Karin Vouk



VEREIN | PRESSE | EVENTS | KONSUMENT | BEER CHALLENGE | SCHULUNGEN | KONTAKT | ARCHIV
Mitgliederstand am 23.09.2015: 835 Valid HTML 4.01! Valid CSS! brewed with Linux